Es ist möglich. Wetten?!

"Wir alle sind geborene Masters of Transformation. Aber wir müssen uns gemeinsam daran erinnern."

Call 0049 1638670912mail@ingo-stoll.com
Impulse für Veränderung können gut von außen kommen, aber die Veränderung selbst muss von innen kommen. Das gilt persönlich, aber auch für Teams und ganze Organisationen. Kein Berater und kein Tool können diese Herausforderung für Sie lösen. Als Coach und Sparringspartner habe ich in über 20 Jahren unzählige Gespräche geführt, Erfahrungen gemacht und Menschen auf allen Hierarchieebenen kennen gelernt - im Mittelstand und in Konzernen.
“(Digitale) Transformation beginnt im Kopf. Aber oft endet sie bereits dort, bevor sie überhaupt begonnen hat.”

Was wollen Sie (ver)ändern?

Aus diesem Fundus und meiner psychologischen Ausbildung als Transaktionsanalytiker biete ich Ihnen eine Begleitung in folgenden Situationen an:

  • Führungskräfteentwicklung - Individuell und in Teams
  • Agiles Mindset Training und Impulse für die praktische Umsetzung
  • Mitarbeitermotivation und Zukunftsbegeisterung in Workshops und auf Events
  • Agile Organisationsentwicklung mit neuen Methoden, Frameworks und Instrumenten
  • Lern- und Inspirationsreisen im In- und Ausland

Wenn Sie es wollen, dann sollten wir uns unterhalten. Alles andere ergibt sich.

"We collaborated with Ingo several times, mainly with regards to our intrapreneurship programme. Ingo is a real gem when you are looking for an inspiring story-teller. He is carefully listening and sharply analyzing your needs before coming up with inspirational impulses and reframing ideas. Never teaching but mentoring, bringing things to the point and making people feel eager to implement his suggested approach. Always a pleasure to work with him."

Juliane Frenzel | Senior Specialist 
Konica Minolta Business Solutions Europe GmbH | Talent Management Europe

Ich spreche gerne mit Menschen über die Dinge, an die ich glaube und die Erfahrungen, die ich gemacht habe.

Ich stehe gerne für Inspiration, neue Konzepte, Erfahrungsaustausch und den Aufruf zur Überprüfung der eigenen Glaubenssätze auf der Bühne. Dabei nutze ich meine präzise Beobachtungsgabe, Spontanität, Humor und mein Einfühlungsvermögen für eine echte Interaktion mit den Menschen.

Ich spreche am liebsten über digitale Transformation, Innovationskultur und darüber, wie wir die Welt von morgen mitgestalten können.

"Das hätte ich nie für möglich gehalten."

Auf dem Roche Innovation Summit tanzen in der Keynote über 500 Pharma Manager und Mitarbeiter auf ihren Stühlen - morgens um 9.00 Uhr und ganz ohne Alkohol. Es ist möglich. Ein wunderbar inspirierendes Co-Creation-Projekt von milani design & consulting.
  • Die Digitale Transformation begreifen | Kennzeichen. Erfolgsbeispiele. Potenziale.
  • Digital Leaders und Masters of Transformation | Neue Führung in Zeiten der digitalen Transformation
  • Working Out Loud (WOL) | Wie Unternehmen die Methode für eine neue Innovationskultur nutzen können
  • NewWork und Social Collaboration | Die Zukunft unserer (Zusammen)Arbeit - Neue Konzepte, Methoden und Erfahrungen.
  • Die digitale Zukunft ist längst da | Eine in die digitale Welt von heute und morgen

Sämtliche Vortragstehmen sind in Deutsch und Englisch verfügbar.

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Speakeranfragen an mail@ingo-stoll.com oder persönlich +49 (0)163 8670912

Es ist immer eine Ehre und Verpflichtung, vor einem Publikum zu sprechen. Und es ist immer eine Chance für einen neuen Impuls. Einiger dieser Chancen, die mir zu Teil wurden, finden Sie hier:

Hoffmann La Roche | Roche Innovation Summit | Keynote ”Transform or die?! Surviving the age of non-linearity” und Panel “Human-Centered Design”, Daimler AG (Division Vans, Trucks and Buses) | Vorstandsklausur | Keynote „Treiber und Erfolgsfaktoren der Digitalen Transformation“, thyssenkrupp AG | Technology Forum | Keynote “The drift challenge of digital transformation”, Audi AG | Zukunftswerkstatt | Keynote ”Change on Speed - why we need a new Mindset to survive digital Transformation”, EWE AG | DenkBar | Impulsvortrag ”Digital Leadership - kann man Führung digitalisieren?”, Deutsche Messe AG | CeBIT | Diverse Vorträge, u.a. „Kitchen Talks on disruptive Innovation“, K&K Personalkongress | Keynote „Die Personaler in der Digitalen Transformation”, WelfenAkademie | Symposium 2017 | Keynote ”Das Leben ist kein Ponyhof - und die Digitalisierung nur der Anfang der Transformation”

“Ich möchte Menschen für eine positive Zukunft begeistern, damit sie daran mitgestalten - statt nur neben ihr herzulaufen.”

Ingo Stoll zählt zu den digitalen Pionieren Deutschlands. “Das Neue” fasziniert ihn seit jeher. Seit seinen ersten Publikationen zum “Internet und dem neuen digitalen Marketing (1998)” hat er sich in seinen zahlreichen Unternehmen, Projekten, Events und Impulsvorträgen dem Aufbruch in die Zukunft, der Zukunftsbefähigung von Menschen und der Förderung einer positiven, angstfreien und offenen Innovationskultur in Organisationen verschrieben.

Für sein Projekt des Innovationskongresses ConventionCamp wurde er mit dem LIDA Award als „Leader in the digital Age“ ausgezeichnet.

Er ist international als Transformationscoach und freier Berater tätig, u.a. als Impulsgeber für den Schweizer Think and Do Tank milani. In der Arbeit mit Führungskräften, Projektteams und Startups bringt er immer wieder neue Methodenimpulse und neue Eventformate zum Einsatz, um Organisationen und ihren Menschen als Begleiter in der Transformation zur Seite zu stehen.

Im Rahmen der Working Out Loud (#WOL) Bewegung von John Stepper gehört er zu den wenigen weltweiten lizensierten WOL Coaches (Schweiz).

Mit dem TRANSFORMATIONSWERK hat er 2015 unter neuwaerts eine der ersten offenen Workshop- und Eventlocations in Deutschland in Hannover gegründet. Dort arbeitet er regelmäßig als Initiator an Angeboten zur Förderung von Innovationskultur, Change-Begleitung und digitaler Transformation.

Als Herausgeber des TRANSFORMATIONSWERK REPORT 2016 hat er die größte bereichsübergreifende Studie zur digitalen Transformation der Wirtschaft in Deutschland publiziert.

Seine Leidenschaft gehört dem Radio und speziell dem Internetradio (Podcasting). Sein #MoTcast (Masters of Transformation Podcast) gehört zu den beliebtesten Management-Podcasts in Deutschland.

Mehr Informationen sind auf meinem LinkedIn Profil zu finden.

Unter dem Label #MoT - Masters of Transformation Bündel ich meine beruflichen Aktivitäten als Berater und Coach.

Gleichzeitig ist es ein Konzept und Aufruf für ein Netzwerk, Bildungstreiber, Thinktank und eine Plattform für das Zeitalter der Digitalen Transformation - mit Konzepten und offenen Angeboten, Learning & Failing together und vor allem interdisziplinär!
Quasi eine Co-LearningCommunity4.0

Der offizielle Podcast der Masters of Transformation (#MoT) ist die Sendung zur Digitalen Transformation. Zukunftsbefähigung, Innovationskultur und Inspiration sind die Themen der 14-tägigen Sendung, in der interessante Köpfen aus Business, Wissenschaft und Gesellschaft zu Gast sind.
Das Themenspektrum verlässt den Projektalltag und die persönliche Komfortzone und beleuchtet (digitale) Transformation, Wandel und Veränderungsprozesse mit Gästen, die selbst zu 'Transformatoren' in ihrem Bereich geworden sind. Die Interviews finden in Deutsch oder Englisch statt - je nach Hintergrund der Interviewpartner.

Best of #MoTcast (050): Ein Medley der Transformation by #MoTcast - The Masters of Transformation Podcast

Anlässlich der 50. Episode präsentiert #MoTcast Gastgeber Ingo Stoll ein persönliches Medley der Transformation und eine Reise durch über 3 Jahre Talks mit faszinierenden Masters of Transformation. Transformation In über 3 Jahren und insgesamt über 130 Episoden (#MoTcast + CeBITradio 2015+2016 + neuwaerts.fm trending) hat sich viel getan.
"Podcasthörer sind die Informations-Elite und wichtige Multiplikatoren im eigenen Unternehmen."

Ich liebe das Radio. Und ich liebe Podcasting.

Podcasts sind ein Nischenmedium - allerdings eines mit ungeheurer Multiplikatorenwirkung. Immer mehr Unternehmen erkennen dieses Potenzial für sich und nutzen Corporate Podcasts als Ergänzung zu Corporate Blogs und Social Media Publikationen. Ein umfangreicher Gastartikel dazu ist unter dem Titel “Corporate Podcasts - Vom neuen Erfolg des Nischenmediums” im t3n Magazin zu finden.

Ich bietet Konzepte, Trainings und Auftragsproduktionen inhaltlich anspruchsvoller Audioinhalte für Corporate Podcasts und Event-Podcasts (Audio Content Marketing).

Ein Auszug meiner Podcast-Projekte und Erfahrungen

#MoTcast - der offizielle Podcast der Masters of Transformation

Deutsche Messe AG | Konzeption, Podcast-Training und Unterstützung beim Corporate Podcast des Digital Transformation Office

CeBIT Global Conferences
Official CeBIT radio (International Podcasts)

Start des neuwaerts.fm TRANSFORMER Podcasts – Talk über Digitale Transformation
und Innovationskultur mit Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Kunst und Gesellschaft
(heute #MoTcast)

ConventionCamp 2011
Interview Frank Schätzing (Bestseller Autor SciFi)

Ich liebe anspruchsvolle Gesprächssituationen, in denen Menschen wirklich zum Punkt kommen, Erfahrungen teilen und gemeinsam im Dialog Mehrwerte für das Publikum kreieren. Deshalb bin ich gerne in der Moderatorenrolle - auf Bühnen, in Studios, in der Virtualität und im richtigen Leben.

Ein Auszug meiner Engagements
Continental AG | New Work “Flexibility Campaign” & tube42 | The TV show supporting new work style at Continental, VDW | BarCamp Digitale Transformation, Konica Minolta | TIP16 – Technology Innovation Programme, hannoverimpuls | Investors Demoday, Deutsche Messe AG | Deutsche Blogger Konferenz „Rock the Blog“, ALSO AG | ALSO CTV ITK-Messe | Bochum, PLAY TO LEARN – Schweizer Fachforum für audiovisuelle Medien in
der Bildung | Baden, Schweiz

New Work & Flexibility Campaign | Continental AG

Wie bringt man Begeisterung für ein neues, digitales und vernetztes Zusammenarbeiten in eine internationale Belegschaft von 230.000 Mitarbeitern? Der Continental Konzern macht sich an die Umsetzung - und ich durfte ihn mit Interviews, Moderation und regelmäßigen Beiträgen in der internen Mitarbeiterkommunikation begleiten. Danke dafür - insbesondere an Harald Schirmer und Stefan Hopf!

Aktuelle Artikel

Im Folgenden finden Sie einen Ausschnitt von aktuellen Publikationen und Blogbeiträgen